Standweitsprungwettkampf im März 2021

Der Standweitsprung deckt beim Sportabzeichen den Bereich „Kraft“ ab.

Sucht euch eine Wiese und malt euch eine Startlinie.

Jeder Teilnehmer nimmt sich eine Markierung (Nagel, Stöckchen, was euch einfällt), um seitlich die Stelle auf der Wiese zu markieren, wo er jeweils aufgekommen ist. Wir messen von der Startlinie bis zum hinteren Fuß an der Ferse. Jedes Mal, wenn ihr weiter springt, als davor, verschiebt ihr eure Markierung.

Ihr dürft so oft springen, wie ihr wollt.

Tragt eure beste Weite in die Auswertung ein!

Eltern und Geschwister dürfen auch mitspringen und werden ebenso

gewertet!

Viel Spaß beim Springen!

 

-----------------------------------------------------------------------------------------------

Ergebnisse